Balthasar Neumann als Ingenieurbaumeister

Uhr

Restaurant Würzburg im Hotel Strauss, Blauer Raum
(Juliuspromenade 5, 97070 Würzburg)

© Metzner, commons.wikimedia.org/wiki/File: Tauberrettersheimer_Brücke_Nepomuk.JPG <01.02.2021>

Vortrag von Prof. Dr. Erich Schneider.

Balthasar Neumann (1687-1753) ist vielen als Erbauer von bedeutenden Residenzen, Kirchen und Klöstern bekannt und gilt als „Vollender der europäischen Baukunst des Barock“. Weniger im Blick ist, dass er auch als Ingenieur große Leistungen vollbracht hat. Sein Alltag war zu großen Teilen von Militäranlagen, Brücken, Straßen oder Wasserbauten bestimmt. Diesem kaum beachteten Thema widmet sich der Vortrag, der sich als Baustein zu einer Arbeit über „Balthasar Neumanns Baubüro“ versteht.

  • Teilnehmerzahl begrenzt (35 Personen).
  • Anmeldung erforderlich bis zum 15. September 2021 (schriftlich, per E-Mail unter info@freunde-mainfranken.de oder über unsere
    Homepage).
  • Kosten: keine.
  • Im Anschluss gemütliches Beisammensein bei Wein und kleinen Speisen (Selbstzahler!).
  • Anmerkung zu Veranstaltungen der „Freunde“ unter den Bedingungen der Corona-Pandemie finden Sie hier.

Zurück